Die Jungen Schweppermänner
 


U18 Kreisklasse 2 Inn/Salzach Meister 2022

A-Jugend Meister KK 2022
Tabelle Nov.2022

12.11.2022

Meister U18 Kreisklasse 2022

Doppelpack von Reisenbüchler ebnet den Weg Veröffentlichungsdatum U18 (A-Jun.) Kreisklasse 2 Inn/Salzach HR: TSV Ampfing – (SG) Perach/Winhöring/Pleiskirchen, 3:1 (1:1), Ampfing Das Auswärtsspiel brachte für...   mehr




Spielberichte der U18 der Hinrunde 2022


Zurück zur Übersicht

14.10.2022

Das Beste zum Schluss: TSV Ampfing erzielt Remis in der Nachspielzeit

U18 (A-Jun.) Kreisklasse 2 Inn/Salzach HR: (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars – TSV Ampfing, 2:2 (1:1), Reichertsheim

Am Freitag trennten sich (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars und TSV Ampfing unentschieden mit 2:2. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Martin Reisenbüchler TSV Ampfing vor 67 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Niklas Wimmer seine Chance und schoss das 1:1 (43.) für (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Mit einem Wechsel – Andrei Toda kam für Mike Strobel – startete TSV Ampfing in Durchgang zwei. In der 59. Minute brachte Johannes Rosam den Ball im Netz des Tabellenführers unter. Für das Team von Coach Johann Sax avancierte David Gründl zu dem Mann, der in der Nachspielzeit mit seinem Treffer zum 2:2 (91.) doch noch den Ausgleich erzielte. Am Ende stand es zwischen (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars und TSV Ampfing pari.

(SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars belegt mit der maximalen Ausbeute von neun Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle.

TSV Ampfing ist mit neun Punkten aus drei Partien gut in die Saison gestartet. Mit beeindruckenden 16 Treffern stellt der Gast den besten Angriff der U18 (A-Jun.) Kreisklasse 2 Inn/Salzach HR.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars zu stoppen. Von den drei absolvierten Spielen hat die Mannschaft von Coach Georg Empl alle gewonnen.

Am kommenden Freitag tritt die Heimmannschaft bei SV Unterneukirchen an, während TSV Ampfing einen Tag später SG Wasserburg/Eiselfing/Griesstätt empfängt.



Zurück zur Übersicht



Unsere Mannschaften

A- Jugend U18
B- Jugend U17
C- Jugend U15
D- Jugend U13
E1 + E2 Jugend U11
E3- Jugend U9
F1- Jugend U8
G- Jugend U7


Möchten Sie uns gerne Unterstützen?

Sprechen Sie uns darauf an

 

Die jungen Schweppermänner freuen sich über Ihre Unterstützung
Um auch weiterhin ihre Leidenschaft zu leben
Für eine erfolgreiche Zukunft