Die Jungen Schweppermänner
 

Spielbetrieb

Die Kinder werden grundsätzlich nach ihrem Alter den Mannschaften zugeteilt. Ausnahmen hiervon sind nur mit Zustimmung der betroffen Eltern, Jugendbetreuer und der Jugendleitung möglich.


Bambini, F, E-Jugend

In diesen Jahrgangsstufen sollen die Kinder nach Jahrgängen eingeteilt werden um Rücksicht auf Freundschaften zu nehmen und diese zu fördern.

Es ist wünschenswert, dass die Kinder in dieser Zeit durchgängig von einem Betreuerteam betreut werden. Das Team steht im Vordergrund. Eine gleichmäßige Förderung aller Spieler ist langfristig der richtige Weg.


D-, C-, B-, A-Jugend

Ab der D-Jugend möchten wir je zwei Mannschaften stellen.

Hier ist darauf zu achten, dass diesen Mannschaften die gleiche Beachtung und Ernsthaftigkeit zuteil wird wie der ersten Mannschaft.

Eine gute Zusammenarbeit (zeitgleiches Training) zwischen den Betreuern der gleichen Altersklasse muss gewährleistet sein. Platzaufteilung vor Saisonbeginn zuteilen, bitte auf die Trainingszeiten der Herren und A-B Jugend achten. Jugendmannschaft sollten spätestens 18:30 Uhr mit dem Training fertig sein. Wenn diese Uhrzeit nicht möglich ist, Trainiert die jeweilige Jugendmannschaft auf den mittleren kleinen Spielfeld. 


Das Betreuerteam sollte spätestens nach 5-6 Jahren die Mannschaft abgeben, damit die Kinder verschiedene Einflüsse und Anregungen erhalten. Auf Wunsch und je nach Situation können die Trainer ihre Mannschaft weiter begleiten (Absprache mit Sportlichen Leiter). 

Wenn ein Trainer den Wunsch hat aufzuhören, muss das 1 Jahr davor den Verantwortlichen mitgeteilt werden, genauso wenn die Trainer weiter ihre Mannschaft Trainieren möchten.


Jugendturniere/Hallenturniere

Eigene Turniere sollen möglichst an einem Wochenende gebündelt durchgeführt werden. Angestrebt wird, dass Einnahmen aus Getränke- und Essenverkauf direkt an die Jugendkasse gehen.