Die Jungen Schweppermänner
 

Bambinis auch G-Jugend genannt (4, 5 und 6 Jahre)


Umfassende Bewegungsschulung

Die ersten Eindrücke bei den Kindern entscheiden oft darüber, ob ein Kind Begeisterung für den Fußball entfacht und langfristig dabei bleibt. Das „Training“ (besser: das Spielen) muss somit vom ersten Augenblick an Spaß machen. Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund.


Trainingsgrundlagen:

• Kleine Gruppen, viele Bewegungsaktivitäten für jeden.

• Begeisterung für das Bewegen und Spielen wecken

• Einfache Bewegungsaufgaben in interessante Verpackung stecken

• Vielseitige Aufgaben mit verschiedenen Bällen stellen

• Einfache Regeln vermitteln • Ein Herz und offenes Ohr für Kinder haben


Lernziele:

• spielerisches Kennenlernen von Bällen (Softball, Luftballon, Fußball)

• Ball dribbeln können

• Einfache Körperkoordination (Hüpfen, Rückwärtslaufen, Rollen)


Maßnahmen:

• vielseitige Bewegungsabläufe,

• Übungen in Kleingruppen mit vielen Balkontakten,

• Alle Aufgaben spielerisch vermitteln