Die Jungen Schweppermänner
 

D-Jugend (11 und 12 Jahre)         Fußballspezifisches Grundlagentraining Teil 1


Im „goldene Lernalter“ sprühen die Kinder vor Bewegungs-, Spiel- und Leistungsfreude. Schnelle und geschickte Bewegungen gelingen. Es beginnt das systematische Fußball-Spielen.



Trainingsgrundlagen:

• Alle Basistechniken schrittweise und im Detail verbessern

• Üben und spielen zum gleichen Schwerpunkt verbinden

• Konsequent auf Beidfüßigkeit achten

• „Kondition“ vor allem durch Spielformen Mitschulen

• Mit individuellem Training beginnen

• Intensiv kommunizieren und die Spieler aktiv einbinden



Lernziele:

• Die Basistechniken werden stabilisiert und im flüssigen Spiel umgesetzt

• Gruppentaktisches Verhalten wird geweckt, Offensiv- und Defensivverhalten erkannt

• Spielerpositionen sind bekannt (Positionsrotation)

• Kopfballspiel entwickeln, alle Schusstechniken sind anwendbar

• Koordinationsdefizite werden vermindert

• Individuelle Stärken werden gefördert

• Zweikampfverhalten

• Torwarttechnik und –verhalten

• Persönlichkeitsentwicklung durch Fördern der Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortungen



Maßnahmen:

• Freies Fußballspielen in Teams bis 9:9

• Gruppentaktische Übungen in 2:2 bis 4:4

• Kondition durch adäquate Spielformen mit Ball

• Torschusstraining in spielerischen Formen

• Torwarttraining

• Wahl von Mannschaftskapitän und anderer Funktionen